Als Community Fakten checken

Gezielte Falschnachrichten werden genutzt, um unsere Gesellschaft zu spalten. CORRECTIV.Faktenforum ist eine Community für alle, die sich für faktenbasierten Austausch einsetzen wollen – unabhängig von journalistischer Vorerfahrung und ihrem Wohnort.
Faktenforum-Newsletter
Interesse am CORRECTIV.Faktenforum? Trag Dich in unseren Mail-Verteiler ein und wir halten Dich alle zwei Wochen auf dem Laufenden – zu unseren Veranstaltungen und anderen Neuigkeiten zum Faktenchecken.

Die Faktenforum-Community

Du willst dabei sein? Melde Dich bei Discord an und komme dort in den Chatraum von CORRECTIV.Faktenforum. In diesem kannst mit anderen aus der Community diskutieren, an unseren Workshops teilnehmen und erfährst Neues rund ums Faktenchecken.

Behauptung einreichen

Du ärgerst Dich über eine Falschmeldung oder fragst Dich, ob eine Behauptung stimmt? Dann reiche einen Hinweis mit der Originaldatei oder einem Link zur Originaldatei bei uns ein. Du hast schon erste Quellen gefunden, die die Behauptung widerlegen? Ergänze sie gerne in unserem Online-Formular!

Lern uns kennen

Das CORRECTIV.Faktenforum bringt all diejenigen zusammen, die sich gegen Desinformation einsetzen wollen – im Netz und vor Ort. Wir organisieren Vernetzungstreffen und planen mit lokalen Organisationen auch Workshops vor Ort. Für mehr Informationen kontaktiere uns unter faktenforum@correctiv.org

Nächste Veranstaltungen

Mit dem Faktenforum baut CORRECTIV eine Online-Community auf. Wir freuen uns, Euch auch persönlich zu begegnen - in einem unserer regelmäßigen Online-Workshops oder bei einem Event vor Ort. Im Folgenden ein Überblick über die nächsten Gelegenheiten, uns zu treffen, sich über Desinformation auszutauschen und hilfreiche Tipps zum Faktenchecken zu erhalten.

-
Auslandsjournalismus und Desinformation

Das Korrespondenten-Netzwerk Weltreporter feiert seinen 20. Geburtstag und lädt zu einer Publikumstagung ein. Der Fokus liegt auf der Zukunft der Auslandsberichterstattung in Zeiten von Falschmeldungen. Im Workshop "Fakt oder Fake?" vermittelt CORRECTIV-Journalistin Sarah Thust das Grundwerkzeug zum Faktenchecken - ein guter Einstieg ins Thema. Programm und Anmeldung hier.

📍 Publix, Hermannstraße 90, Berlin

-
Fakes finden: Monitoring-Workshop

Unzählige Informationen prasseln jeden Tag auf uns ein. Selten halten wir inne und fragen: "Was sehe ich da eigentlich?" Genau das machen Faktenchecker und finden so immer wieder falsche Behauptungen. Laura Seime betreut die Social-Media-Kanäle von CORRECTIV.Faktencheck. Im Workshop zeigt sie, wonach sie bei ihrer Arbeit Ausschau hält und was sich für einen Faktencheck eignet. Anmeldung hier.

📍 Zoom

-
User testen die Faktenforum-Plattform

Um das Faktenchecken in der Community zu ermöglichen, bauen wir die Plattform Faktenforum auf. Sie soll der Ort werden, an dem wir Behauptungen gemeinsam diskutieren und einordnen. In dieser Online-Session wollen wir den Prototyp der Plattform einem Live-Test unterziehen. Sind die Abläufe intuitiv? Was fehlt Euch? Wo müssen unsere Developer nachbessern? Kostenlose Anmeldung hier.

📍 Zoom

Aktuelle Artikel aus der Faktencheck-Redaktion von CORRECTIV

CORRECTIV.Faktenforum ist eine Community organisiert von CORRECTIV. Bei dem gemeinnützigen Medienhaus beschäftigt sich zudem eine eigenständige mittlerweile elfköpfige Redaktion mit Factchecking: Ist ein Video manipuliert? Wurde ein Zitat tatsächlich so gesagt? Oder ist eine Statistik aus dem Kontext gerissen? Die aktuellen Artikel von CORRECTIV.Faktencheck könnt ihr hier lesen.

Doch, Deutschland-Flaggen sind auf der Fanmeile in Berlin erlaubt
Anders als online behauptet, sind Deutschlandflaggen auf der Fanmeile in Berlin zur EM 2024 erlaubt – mit einer Einschränkung.
Foto von Bädern auf Malta widerlegt nicht den Meeresspiegelanstieg
Ein Foto von angeblich römischen Bädern soll belegen, dass vor Malta der Meeresspiegel gleich geblieben sei. Doch das stimmt nicht.
Nein, weder Selenska noch Selenskyj kauften Vuni-Palace-Hotel auf Zypern
Berichte darüber, dass der ukrainische Präsident oder seine Frau ein Fünf-Sterne-Hotel auf Zypern gekauft hätten, halten einer Überprüfung nicht stand.
Nein, in die Berliner Moschee wurde kein Schweinekopf geworfen
Anders als online behauptet, wurde in der Berliner Moschee kein Fenster eingeschlagen und ein abgetrennter Schweinekopf hineingeworfen.
EM 2024: Nein, das Spiel zwischen Deutschland und Spanien wird nicht wiederholt
In viralen Tiktok-Beiträgen heißt es, das EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Spanien werde am 9. Juli 2024 wiederholt. Die Uefa dementiert.
Auch vor Dubai steigt der Meeresspiegel – Video im Netz führt in die Irre
Anders als mit einem Video in Sozialen Netzwerken suggeriert wird, steigt der Meeresspiegel vor Dubai. Das zeigt ein Fachbericht.
Angriff in U-Bahn-Station: Video zeigt nicht Deutschland, sondern Spanien
Ein Video soll zeigen, wie ein Mann Frauen an einer deutschen U-Bahn-Station schlägt. Es zeigt aber einen Vorfall in Spanien.
EM 2024: Keine Belege, dass „Albaner“ Fans in Gelsenkirchen angriffen
An einer Prügelei vor einem Fußballspiel zwischen England und Serbien sollen Albaner beteiligt gewesen sein. Dafür gibt es keine Belege.

Mehr Faktenchecks, Hintergrundartikel und Informationen zu Faktenchecken auf der Seite von CORRECTIV.Faktencheck.

FAQ: Häufig gestellt Fragen zum Faktenforum von CORRECTIV

CORRECTIV.Faktenforum ist ein Community-Projekt, das von dem gemeinnützigen Medienhaus CORRECTIV geleitet und in Kooperation mit Wissenschaftlern entwickelt wird. Gemeinsam wollen wir das Verständnis von Desinformation in der Gesellschaft steigern und gleichzeitig Engagement für eine faktenbasierte öffentliche Debatte ermöglichen. Im Folgenden beantworten wir häufig gestellte Fragen zum Faktenforum.